Sonntag, 3. März 2013

Frühlings-Naschmarkt März 2013

Es war heute mal endlich wieder so weit: Naschmarkt! Auf diesen Termin freue ich mich immer schon Wochen im voraus. So viele Leckerein zum gucken und mann muss nur zugreifen...
Ich fand heute wa der Naschmarkt so gut besucht wie noch nie. Deshalb waren wir auch gleich früh um 12 da: es ist noch nicht ganz so voll und noch nichts ausverkauft! Ach ich liebe es, alles ist so hübsch angerichtet und es sieht einfach wahnsinnig lecker aus!

Hier nun einige Impressionen und Erorberungen - der Frühling kommt!



Cupcake cuisine

Cupcake cuisine war heute zum ersten Mal dabei - ich bin begeistert! Ich kenne Cupcake cuisine schon länger und fahre ab und zu vorbei (leider nicht öfter da ich doch ein Stückchen weg wohne). Ich liebe Cupcakes, aber diese Mini-cupcakes sind der Hammer! Jeder (mini-)cupcake ist mit Füllung und Frosting - unwiderstehliche Kombinationen! Un ich finde dafür haben sie auch die perfekte Größe, denn einen normalen Cupcake mit viel Füllung & Frosting wär einfach zu mächtig. Diese kleinen Leckerbissen sind cremig, süß und intensiv im Geschmack zugleich, und mit 2-3 Bissen verzehrt! Heute hab ich mir unter anderem ausgesucht: Oreo cupcake mit Schokoladen-Kern, Creme Brûlee mit Caramel und Himbeer mit Nougat-Kern... Oh ein Genuss!
Da kann mann sich doch noch einen zweiten gönnen...


Olivia

Bei Olivia gab es heute ganz wunderbare Nascherein! Viele kleine unglaublich hübsche (und leckere) Törtchen (siehe erstes Bild) und total niedliche wunderhübsch-verzierte Frühlingskekse zB. Häschen, Vögelein, Herzchen und Enten. Dieser kleine Vogel in Pastelgrün und Rosa hat es mir besonders angetan und ich musste ihn adoptieren! (Ich weiß nur noch nicht ob ich es übers Herz bringe ihn zu kosten, obwohl sein Schokoladenkekskörper bestimmt ganz vorzüglich schmeckt!) Das Maracuja-Weiße-Schokolade-Törtchen haben wir allerdings schon verputzt und ich kann nur bestätigen: ein Traum! Schokoladiger Mürbeteigboden, eine ganz intensiv fruchtige Schicht Maracuja, eine süße fluffige Schicht weißes Schokoladenmousse gekrönt mit einer Maracujaglasur und Pistazien..


Wohlfahrt Schokolade - Das 10 Minuten Ei!

Eine ganz tolle Idee für Ostern finde ich dieses Schokoladen Ei von Wohlfarth Schokolade. Der Schokoladenkern sitzt in einer echten Eierschale - ein absoluter Hingucker! Es kommt in 2 Varianten: das 5 Minuten Ei mit Pralinencremefüllung zum auslöffeln und das 10 Minuten Ei mit Nougatfüllung zum pellen. Eine tolle Idee und passt im Eierbecher doch perfekt auf den osterlichen Frühstückstisch! (Ich hab natürlich auch schon genascht, ein sehr reichhaltiger schokoladiger Geschmack, nicht zu süß, mit ein paar Kakaonibs und vollem Kakaoaroma!)


Roh-kao

 Dann bin ich noch über Roh-kao gestolpert und konnte mein Glück nicht fassen, denn: hier gibt es Kakaofrucht! Kakaofrucht ist hier in Deutschland nicht sehr verbreitet, hier kommt meistens nur das Endprodukt Kakao oder Schokolade an. Ich hatte letztes Jahr während meiner Tobago-Reise das Glück eine Kakaoplantage zu besuchen. Wir lernten wie Kakao angebaut, geerntet und verarbeitet wird, und durften frische Kakaofrucht probieren. Dafür nimmt man die Kakaoschote und bricht sie auf. Im Inneren befinden sich die Kakaobohnen, jede einzelne umhüllt von saftigen weißen Fruchtfleisch. Dieses Fruchtfleisch kann man ablutschen. Es schmeckt - süß, fruchtig, nach Süßigkeiten? Einfach unglaublich lecker! Ich kann es nicht ganz beschreiben aber es ist eine der leckersten Nascherein die ich je probieren durfte. Ich LIEBE Kakaofruchtfleisch! 
Bei Roh-kao kann man sowohl die frischen Kakaoschoten kaufen (immer frisch aus Übersee) wie auch getrocknete Kakaofrucht, das muss ich unbedingt probieren! Außerdem gibt es noch eine Reihe leckeres rohes Kakaokonfekt (nicht über 40° erhitzt) - super gesund und lecker! 
Ich glaube da werde ich doch bald mal ein Großbestellung im Onlineshop machen...


Ihr seht, ich bin glücklich und mit vollen Taschen nachhause gekommen! 
Und ich freue mich schon wieder auf den nächsten Naschmarkt, da ist wieder Eissaison..

Markthalle 9, Berlin




Kommentare:

  1. Hallo, ich hatte auch den Eindruck, dass es so voll wie noch nie war. Gleich um 12 hinzugehen ist wahrscheinlich für alle Blogger das Beste, die 5 Minuten Eier habe ich irgendwie übersehen und ich ärgere mich darüber.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Ab 12:45 war es eigentlich schon zu voll um in Ruhe gucken zu können, und manche Leckereien leider auch schon ausverkauft. Nächstes Mal pünktlich um 12 da sein! :)
      Übrigens, die Eier gibt es auch noch im Onlineshop von Wohlfarth Schokolade!
      Liebe Grüße!

      Löschen