Dienstag, 23. April 2013

{Healthy Snack} Apple Crumble

Als ein weiteres "gesunderes" Nachtisch-Rezepte möchte ich euch heute meinen Apple Crumble vorstellen. Apple Crumble ist in den USA sehr beliebt, wer ihn schon mal probiert hat der versteht auch warum! Ich habe vor einigen Jahren in einem vegetarischen Kochbuch (ich weiß leider nicht mehr welches/wie es hieß) eine relativ gesunde Variante entdeckt, die auch noch himmlisch schmeckt. Ich mag gerne dieses etwas kernige, mit Nüssen und vollem Aroma. Übrigens: auch wenn der Apple Crumble von außen oft etwas unscheinbar wirkt - man muss ihn wirklich probieren um zu merken wie wunderbar es ist!



Ihr braucht:
3-4 Apfel 
100g Dinkelmehl oder Vollkornmehl
50g kernige Haferflocken
50g gehackte Mandeln oder Haselnüsse
110g brauner Zucker
80g Butter
150g getr. Aprikosen
3 EL Zitronensaft
1 TL Zimt
Prise Salz

Mehl, Haferflocken, Nüsse, 70 g Zucker und Butter zu Streuseln vermischen
Aprikosen würfeln, Apfel schälen entkernen und würfeln. Äpfel, Aprikosen, 40g Zucker, Zitronensaft, Zimt und Salz vermsichen. In eine kleine Auflaufform oder Kuchenform geben.
Die Streusel über den Äpfeln verteilen
Bei 200° im Ofen (180° Umluft) ungefähr 30 min. backen bis eine goldene Kruste entsteht.

Und wer grad nicht auf gesunde Inhaltstoffe achten muss: Vanilleeis oder Vanillesoße ergänzen ganz toll!




1 Kommentar:

  1. Das klingt ja wirklich sehr lecker - danke für das tolle Rezept.

    AntwortenLöschen